Ankündigung

Liebes Mitglied der DTM Bayern e.V.,


wir laden Sie hiermit herzlich zur nächsten ordentlichen Mitgliederversammlung am 03.12.2017 in Nürnberg ein.

Ordentliche Mitgliederversammlung der DTM Bayern e.V. 2017

Sonntag 03.12.2017, Beginn: 13 Uhr

SUMACH Restaurant

Spittlertorgraben 13, 90429 Nürnberg

Tagesordnung:
1. Eröffnung und Begrüßung
2. Wahl des Versammlungsleiters
3. Bericht des Vorstandes
4. Bericht des Kassenwartes
5. Abstimmung Satzungsänderung (siehe Rückseite)

6. Bericht des Kassenprüfers

7. Entlastung des Vorstandes

8. Neuwahl des Vorstandes

    Für die Blockwahl haben sich bisher folgende Mitglieder zur Verfügung gestellt (alphabetisch):

    Dr. Baloglu, Dr. Gloger, Prof. Grunewald, Dr. Güler, Prof. Janka, Dr. Kunze, Dr. Prause,

    Dr. Ünsal-Kirici, Dr. Yilmaz-Terzioglu
9. Sonstiges
10. Ende der Veranstaltung

Da im Oktober die erforderliche Zahl der Mitglieder für eine Satzungsänderung nicht erreicht wurde, war eine Beschlussfassung nicht möglich. Die zweite Mitgliederversammlung kann unabhängig von der Zahl der anwesenden Mitglieder gültige Beschlüsse mit einfacher Mehrheit fassen.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. Sabine-Selin Prause

Kassenwartin


Satzungsänderung

Ergänzung §4

§ 4 Mitgliedschaft

            1.         .

            2.         .

            3.         .

            4.         .

5. der Ehrenpräsident

( ... )

Zu 5: Der Ehrenpräsident ist ein ehemaliges Mitglied des Gesamtvorstandes, das sein Amt mindestens fünf Jahre treu und gewissenhaft ausgeübt hat und sich mit außerordentlichem Engagement um die Förderung des Vereinszwecks hervorragend verdient gemacht hat. Der Ehrenpräsident wird durch einstimmigen Beschluss des Gesamtvorstandes ernannt und zahlt keine Mitgliedschaftsbeiträge. Die

Ehrenpräsidentschaft kann jeweils nur einer Person verliehen werden. Die Ehrenpräsidentschaft kann bei Vorliegen eines wichtigen Grundes entzogen und vom Ehrenpräsidenten selbst jederzeit niedergelegt werden. Der Ehrenpräsident ist berechtigt, repräsentative Aufgaben wahrzunehmen. Er nimmt an Vorstandssitzungen teil und ist stimmberechtigt.

Änderung §9

§ 9 Gesamtvorstand/ Vorstand nach § 26 BGB

1. Die Wahl des Gesamtvorstandes wird von der Mitgliederversammlung schriftlich und in geheimer Blockwahl durchgeführt.

2. Der Gesamtvorstand setzt sich aus neun Mitgliedern zusammen und soll sich aus jeweils mindestens vier deutsch- und vier türkischstämmigen Mitgliedern zusammensetzen.

3. Die Amtsdauer des Gesamtvorstandes beträgt zwei Jahre. Die Wiederwahl ist zulässig.

4. Der Gesamtvorstand wählt aus der Reihe seiner Mitglieder einen Vorsitzenden, einen stellvertretenden Vorsitzenden, bis zu zwei Schriftführer, einen Schatzmeister und vier Beisitzer.

5. Das Amt eines Gesamtvorstandsmitgliedes endet mit seinem Ausscheiden aus dem Verein. Im Falle des Ausscheidens eines Vorstandsmitgliedes können die verbliebenen Vorstandsmitglieder (für die restliche Amtszeit) ein Ersatzmitglied berufen. Diese Berufung ist der nächsten Mitgliederversammlung zur Kenntnis zu geben. Kann ein Mitglied des Vorstandes seine Aufgaben für voraussichtlich länger als sechs Monate nicht wahrnehmen, ist der übrige Vorstand berechtigt, für diese Zeit eine andere Person zu betrauen. Dies ist den Mitgliedern zur Kenntnis zu geben. Verschiedene Vorstandsämter können nicht in einer Person vereinigt werden.

6. Der Gesamtvorstand ist beschlussfähig bei Anwesenheit von mindestens vier Mitgliedern, darunter des Vorsitzenden oder seines Stellvertreters und beschließt mit einfacher Mehrheit. Bei Stimmengleichheit entscheidet die Stimme des Vorsitzenden, im Falle dessen Verhinderung die des stellvertretenden Vorsitzenden.

7. Der Vorstandsvorsitzende oder sein Stellvertreter im Sinne von § 26 BGB vertreten den Verein gerichtlich und außergerichtlich in allen Vereinsangelegenheiten und sind jeweils allein vertretungsberechtigt.

§ 13 Satzungsänderungen

Ein Vorschlag zur Satzungsänderung muss von einem Zehntel der ordentlichen Mitglieder des Vereines oder dem Gesamtvorstand eingebracht werden. Er muss den Mitgliedern mindestens vier Wochen vor der Mitgliederversammlung zugänglich sein (Internet oder Printmedien).

Auf der zur Satzungsänderung einberufenen Mitgliederversammlung (erste Mitgliederversammlung) muss mindestens ein Drittel der stimmberechtigten Mitglieder vertreten sein. Die Beschlussfassung erfolgt mit Zweitdrittelmehrheit. Ist die Mitgliederversammlung nicht beschlussfähig, findet eine weitere Mitgliederversammlung (zweite Mitgliederversammlung) statt, welche innerhalb von drei Wochen einzuberufen ist. Die Einladung zur zweiten Mitgliederversammlung kann bereits mit der Ladung zur ersten Mitgliederversammlung erfolgen. Die zweite Mitgliederversammlung kann Änderungen der Satzung ohne Rücksicht auf die erschienenen Mitglieder mit einfacher Mehrheit beschließen. Hierauf ist in der Einladung hinzuweisen.

Der neue Vorstand der DTM Bayern e.V. ist gewählt:

Dr. med. I. Baloglu (Vorsitzender)
Priv.-Doz. Dr. med. S. Alibek (Stellv. Vorsitzender)
Dr. med. M. Ünsal-Kirici
Dr. med. S. Prause (Kassenwart)
Dr. med. H.-H. Kunze (Schriftführer)
Dr. med. R. Güler (Schriftführer)
Prof. Dr. med. Th. Ebert
Prof. Dr. med. R. Janka
Dr. med. H. Gloger
Priv.-Doz. Dr. med. M. Brem
Priv.-Doz. Dr. med. R. Demir
Prof. Dr. med. S. Achenbach

Kooptierte Mitglieder des Vorstandes:

Prof. Dr. med. H. Iro
Prof. Dr. med. M. Uder
Dr. med. L. Hatipoglu
Dr. med. N. Terzioglu
Prof. Dr. med. R. Stangl
Prof. Dr. med. C. Brucker
Prof. Dr. med. W. Hohenberger

Wissenschaftlicher Beirat:

Prof. Dr. med. M. Grunewald

Aktivitäten

  • Mitgliederversammlung am 19.09.2016

    Sehr geehrtes Mitglied der DTM Bayern e. V., wir laden Sie hiermit herzlich zur nächsten ordentlichen Mitgliederversammlung am 19.09.2016 in Nürnberg ein. Ordentliche Mitgliederversammlung der DTM Bayern e.V. am 19.09.2016 Montag 19.09.2016, Beginn: 19.30 Uhr Restaurant ArveArvena Park HotelGörlitzer Str. 51, 90473 Nürnberg Tagesordnung: 1. Eröffnung und Begrüßung2. Wahl des Versammlungsleit ...

  • Einladung zum Ball der Deutsch-Türkischen Medizinergesellschaft Bayern e.V. 2016

    Samstag, 23. April 2016, 19.00 UhrMaritim Hotel, Frauentorgraben 11, 90443 Nürnberg Schirmherren:Dr. Günther Beckstein, Bayerischer Ministerpräsident a. D.Dr. Ulrich Maly, Oberbürgermeister der Stadt NürnbergYavuz Kül, Generalkonsul der Republik Türkei in Nürnberg Programm:19.00 Uhr: Sektempfang im Hotel-Foyer20.00 Uhr: Beginn der Abendveranstaltung21.00 Uhr: Dinnerbuffet21.30 Uhr: Musik, Tanz- ...

  • Jahrestagung der Deutsch-Türkischen Medizinergesellschaft Bayern e.V. Samstag, 23. April 2016

    Jahrestagung der Deutsch-TürkischenMedizinergesellschaft Bayern e.V.Samstag, 23. April 2016Maritim Hotel, Nürnberg   Rückenschmerzen 6 Punkte der Kategorie Afür das Fortbildungszertifikatbei der BLÄK beantragt Deutsch-Türkische Medizinergesellschaft Bayern e.V.Allersberger Str. 81, 90461 NürnbergTel: 0911/476363, Fax: 0911/473477www.dtm-bayern.de – mail: info@dtm-bayern.de   Pr ...

  • Ordentliche Mitgliederversammlung der DTM Bayern e.V.

    am Sonntag 15.11.2015, Beginn: 14 UhrSheraton Carlton Hotel, Eilgutstraße 15, 90443 Nürnberg Tagesordnung: 1. Eröffnung und Begrüßung2. Wahl des Versammlungsleiters3. Bericht des Vorstandes4. Bericht des Kassenwartes5. Bericht des Kassenprüfers6. Entlastung des Vorstandes7. Neuwahl des Vorstandes8. Sonstiges9. Ende der Veranstaltung Es sind alle Mitglieder ohne Beitragsrückstand wahlberechtigt ...

  • 10 Kasım - Anma Mesajı

    Bugün 10 Kasım... Ulu Önder Atatürk’ün ebediyete intikalinin 76’ncı yıldönümü... Atamızı sevgiyle anıyoruz... ...

weitere Beiträge

Aktivitätenkalender

Loading ...

Kontakt

Deutsch-Türkische Medizinergesellschaft Bayern e.V.

Allersberger Str. 81
90461 Nürnberg

Telefon:     +49-911-476363
Fax:           +49-911-473477

Video

DTM Videos

Anfahrt